FANDOM


Pia ist eine neue Schülerin in Sweet Amoris Schulleben, die sich mit unserem Lieblingsjungen anfreundet. In der französischen Version heißt sie Priya.

In Sweet Amoris Campusleben gehört sie zu den date-baren Charakteren. Mit Entschlossenheit meistert sie ihr Jurastudium an der Anteros Academy. Sie möchte sich auf den Bereich Menschenrechte spezialisieren. Sie ist froh, dich wiederzusehen, und jederzeit bereit, dir zu helfen. 

Über sie Bearbeiten

Pia ist ein Mädchen, das in Episode 27 neu an die Schule kommt. Sie ist eine sehr freundliche Person, die gut mit anderen Menschen klar kommt und sich somit schnell Freunde machen kann. Sie ist sehr schlau und kann somit nicht nur im Geografie- und Chemieunterricht punkten, sondern hat unter anderem ein Talent dafür andere Menschen zu verstehen und zu analysieren. Durch ihren ständigen Schulwechsel hat sie gelernt mit Mobbing-Attacken umzugehen und sich davon nicht unterkriegen zu lassen. So hat sie den Spieß, als Amber ihr aus Rache die Haare abschneiden wollte, einfach mal umgedreht.

Pia hat allerdings auch eine rachsüchtige Seite und kann, wenn sie sich in den Kopf gesetzt hat, jemanden etwas heimzuzahlen, auch schnell einige Grenzen überschreiten. Diese Seite an ihr lernt vor allem Amber schnell kennen, als diese Pia bei der Schulleitung anschwärzt und ihr somit Nachsitzen einbrockt. In ihrer Freizeit schreibt Pia an einem Roman, indem sie von ihren Reisen erzählt.

In Sweet Amoris Campusleben erfahren wir über Pia, dass sie und ihre Familie aus ihrem Land, vor der kriminellen Regierung fliehen mussten. Da ihre Eltern für die Rechte der Frauen in Indien und gegen die Gewalt, die den Frauen dort oft angetan wird gekämpft haben. Pia und ihr Familie mussten deswegen oft umziehen.

Aussehen Bearbeiten

Pia ist ein großgewachsenes Mädchen mit langen, braunen Haaren, dunkler Haut und cyanfarbenen Augen. Zwischen ihren Augenbrauen trägt sie ein typisch-indisches Bindi aufgemalt und ein Henna-Tattoo auf beiden Händen.

Kleidung Bearbeiten

In der Schule ist Pia immer mit einem türkisem Oberteil mit gelben Rändern und einer grauen Jeanshose anzutreffen. Als Schmuck trägt sie eine dünne, goldene Kette mit einem roten Stein um den Hals und ein dickes Armband bestehend aus mehreren einzelnen Ringen um den linken Arm. Am Ende von Episode 27 fügt Pia außerdem an, dass sie in der Vergangenheit schon einmal einen Kurzhaarschnitt hatte. Da sie kein Problem damit hätte, ihre Haare erneut so kurz zu tragen, lässt uns vermuten, dass sie auf mädchenhafte Äußerlichkeiten kaum Wert legt. Pia wurde in Indien geboren und lebte dort bis zu ihrem 6. Lebensjahr. Seitdem ist sie gemeinsam mit ihrer Familie auf Reisen und hat schon zahlreiche Länder besucht. Währenddessen wurden sie und ihre Schwestern einige Zeit von ihrem Vater auch privat unterrichtet. Sie lebte gut zwei Jahre lang in Tokio, wo sie auch einen festen Freund hatte. Diesen wieder verlassen zu müssen, fiel ihr alles andere als leicht, allerdings arrangierte sie sich mit der Situation. Vor ihrem Schuleintritt lebte sie 4 Monate lang in Polynesien und hofft nun bis zum Schulabschluss am Sweet Amoris-Gymnasium bleiben zu können.

In Sweet Amoris Campusleben hat Pia immer noch lange, braune Haare. Sie trägt ein ärmelloses, türkisfarbenes Oberteil, dass an der Brust durchschimmert und eine goldene Verzierung hat. Ihre Hose ist dunkel blau mit hoher Taille und schwarzen Knöpfen. An der rechten Hand trägt sie goldene Armreife.

Persönlichkeit Bearbeiten

Sie ist ein sehr freundliches und aufgewecktes Mädchen. Obwohl sie intelligent und sympathisch rüberkommt, ist es nicht ganz leicht, sie zu durchschauen. Sicher ist nur, dass man sich besser nicht mit ihr anlegen sollte.

Beziehungen Bearbeiten

Familie Bearbeiten

Genaueres ist über Pias Familie noch unbekannt. Wir wissen bisher nur, dass ihr Vater geschäftlich sehr viel reist und Lehrer ist. Er hat Pia und ihre Schwestern während den Reisen oft privat unterrichtet. Pia scheint ein gutes Verhältnis zu ihrem Vater zu haben, da sie nur gut von ihm spricht und ihre Reisen liebt. Über Pias Mutter ist noch nichts bekannt. Im Laufe von Episode 27 erfahren wir außerdem, dass Pia mehrere Schwestern hat.

Amber Bearbeiten

Nachdem Pia Amber im Chemieunterricht geholfen hatte, wollte diese Pia mit in ihre Gefolgschaft aufnehmen, jedoch weigerte Pia sich. Mit dieser Ablehnung konnte Amber allerdings nicht umgehen und nahm sich vor, Pia eins auszuwischen, indem sie ihr die Haare abschneiden wollte. Das ließ diese sich aber nicht gefallen und drehte den Spieß kurzerhand um. Nachdem Amber nun gezwungen war, sich wegen Pia eine neue Frisur zuzulegen, sorgte sie vor Wut dafür, dass ihre Rivalin nun nachsitzen musste. Daraufhin zeigte Pia in Amber's Gegenwart stets ihre rachsüchtige Seite, verfolgt sie und macht ihr regelmäßig Angst.

Sucrette Bearbeiten

Unsere Spielfigur sah Pia in der 27 Episode eher als Rivalin an, da Pia sich von Anfang mit jeden Jungen gut verstanden hat. In den späteren Episoden freundet sie sich mit ihr an. In Episode 34 hilft sie uns, nachdem Amber und einen Streich gespielt hat.

Castiel Bearbeiten

Pia ist diejenige mit der Castiel nach der Schulzeit noch eher Kontakt hat. Pia meinte, sie sei die Nervensäge die ihn zwingt seine Höhle auch mal zu verlassen, ansonsten würde er wahrscheinlich nur noch in seinem Studio sitzen. 

Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Sie ist nicht so begabt in Kunst
  • Sie hat eine gute Menschenkenntnis
  • Ihre EX-Freundin heißt Olivia
  • Pia schreibt gerne eigene Geschichten, dass viele Lesen hat sie dazu inspiriert. Pia schreibt z. B. eine Liebesgeschichte die in San Francisco spielt.
  • Sie ist pansexuell

Galerie Bearbeiten

So sieht Pia in Sweet Amoris Schulleben aus:

PiaSchulleben